Einladung zu einem Workshop zwischen den Jahren 28. – 30.12.2020 – sorry …..

….. wir mußten den Workshop aufgrund der aktuellen Corona-Infektionszahlen zurückstellen – und hoffen, dass wir uns in 2021 zu einem ähnlichen Anlass treffen werden………..

Die Weihnachtstage sind vorüber.
Es beginnt eine Zeit außerhalb der Zeit, zwischen den Jahren.

Wir nehmen uns Zeit, die Zeit als Thema.

Zeit, die Besinnung ermöglicht
Zeit für einen Blick zurück und einen Blick voraus
Zeit für GEGENWART, die mir gehört und die im künstlerischen Arbeiten ermöglicht, ganz bei sich zu sein.

Ölkreide auf Karton, zerschnitten und neu gefügt, 3tlg. je 40×50 cm

Wir können auch der Malerei und der Farbe nachspüren in Bild-Serien, Collage-Arbeiten , Überarbeiten oder Einarbeiten von Photographien, sonstigen Mischtechniken, oder dem Anlegen eines Buches für diese Zeit zwischen den Jahren (und vielleicht sogar dieses danach weiterführen?).…..

Papierarbeiten

Oder man wählt Papier als Arbeitsmaterial – es kann kleines Format sein ebenso wie großes, sie kann flächig oder skulptural werden, abbildend oder abstrakt, man kann Objekte in den Raum stellen, mit Farbe arbeiten oder monochrom bleiben. Die medialen Möglichkeiten sind vielfältig.

Es können auch Hochdruck-Drucktechniken gewählt werden (Linoldruck, Monotypie und experimenteller Druck).

Linoldruckarbeiten in Verbindung mit einer Buchbindearbeit (Mappe für die Druckserie)

Die Gruppe wird nur 3 – 4 TeilnehmerInnen umfassen. 2 – 3 Plätze sind noch frei.

Wir sprechen vorher ab, wer in welchem Medium arbeiten möchte, so dass das Material vorbereitet werden kann. Von euch oder auch nach Absprache von mir.

Der Workshop umfasst 3 Tage, wird begleitet von kleinen Textpassagen zu dieser Jahres-Zeit.
Es kann gemeinsam oder abwechselnd hier gekocht werden.

Es gibt die Möglichkeit hier im Haus zu übernachten.

3 Tage – Mo 28. – Mi 30.12.2020 Beginn Montag um 10 Uhr. Ende Mittwoch ca. 18 Uhr.

Seminar-Gebühr 190 € incl. Übernachtung zzgl. 10 € Bettwäsche/Handtücher. Verpflegung ist nicht inbegriffen. (Absprache)

Verbindliche Anmeldung bis 1.12.2020

Bei Abmeldung 3 Wochen vor dem Wochenende gibt es eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,- EUR. Erreicht uns die Abmeldung innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn, wird eine Ausfallgebühr in Höhe von 50% des Kostenanteils fällig. Bei weniger als 14 Tagen ist die gesamte Gebühr zu entrichten. Sollte jemand nicht erscheinen, ohne sich vorher abgemeldet zu haben oder erreicht uns die Abmeldung am Tag des Seminarbeginns, wird der ebenfalls gesamte Kostenanteil fällig

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kurse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.