25.10.2020 Ausstellung: DIE FARBE DES HIMMELS ERHALTEN Gabriele Straub – Malerei und Tuschpinselzeichnungen

Abb. Gabriele Straub „8 Jahreszeiten“ (5) 2018, Aquarell / Bütten, 76,5 x 28,5 cm

Gabriele Straub arbeitet in unterschiedlichen Techniken, wie Tuschpinselzeichnungen, Collagen, Eitempera und Aquarellarbeiten. Mittels dieser vielfältigen Arbeitsweisen widmet sie sich Themen wie Farbe und Natur, diese spiegeln sich auch in den Titeln der Werke wider. So auch in der kommenden Ausstellung „Die Farbe des Himmels erhalten“, in welcher eine stellvertretende Auswahl aus ihren verschiedenen Serien präsentiert wird.
Die Komposition in ihren Aquarellen wirkt durch die feingliedrigen und rhythmisierten Formen harmonisch ruhig, aber gleichermaßen mitreißend, da der Blick von einer Form zur nächsten fliegt. Es zeigt sich ein Farbkosmos der sich aus Gegensätzen vereint. In diesen Gegensätzen begegnen sich Erde und Himmel.
Mit der Ausstellung setzt sie die Zusammenarbeit mit Ute Seifert, ebenfalls bildende Künstlerin und Leiterin des Kunst [ ] Raum Bremen, fort. Die Reutlinger Künstlerin war bereits im Jahr 2011 mit einer Einzelausstellung unter dem Titel „Collagen“ im Kunst [ ] Raum zu sehen.

Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich ein!

zur Ausstellungseröffnung am Sonntag 25.10.2020 von 11-15 Uhr die Künstlerin wird anwesend sein

zur Finissage am Sonntag 15.11.2020 von 11-15 Uhr mit Führungen


Für die Veranstaltungen sind die zu den gegebenen Zeiten geltenden Coronaregelungen zu beachten. Der Einlass erfolgt nur mit Maske, maximal 10 Personen gleichzeitig.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausstellungen, Neu! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.